IMG_0568.jpg

L'AMOUR ET LE CRÂNE DE BAUDELAIRE

"In einem herausragenden Kammerkonzert des Festivals Weißenhorn Klassik erklangen 

Scelsi-Werke im Renaissance-Saal des Fuggerschlossess (...) Mit Marianne Schroeder am Flügel gesellte sich eine weitere Scelsi-Spezialistin dazu. Zusammen mit ihr sang Esther Kretzinger eine witzige Baudelaire-Vertonung des Italieners (...)

Gottfried Lothar (Südwest Presse)

 
 
 
25876735-c7c1-48e0-8b48-7d3f2dc95020_edi

TROIS POÈMES DE STÉPHANE MALLARMÉ

"Die „Trois poèmes de Stéphane Mallarmé“ von Maurice Ravel vom European Music Project hingezaubert.

Mit der Sopranistin Esther Kretzinger und ihrer wohldosierten und -temperierten Strahlkraft im Zentrum

war das ein musikalisches Gedicht."  

Udo Eberl (Südwest Presse)

 

KAMMERMUSIK

LIEDERABEND

In Liederabenden, die mit SatirenMélodies passagères oder Grün überschrieben sind, präsentiert Esther aktuell Lieder von Samuel Barber, George Crumb, Claude Debussy, George Gershwin, Jacques Ibert, Charles Ives, Olivier Messiaen, Dmitri Schostakowitsch, Kurt Weill und andere.

SOLO

Ausschnitte aus Esthers neuem Soloprogramm waren zuletzt im Rahmen der Reihe #itinerantinterludes beim Kunstfestival Ortstermin 2019 in Berlin zu erleben. Darunter zeitgenössische Werke für Stimme Solo von Vivienne Olive, Younghi Pagh-Paan und andere.

 
DSC_2545 2.jpg

LUCIANO BERIO FOLKSONGS

"Das deutsch-isländische Ensemble Adapter (...) das seinen Instrumenten auch ungewohnte Töne entlockt (...) 

Ein Reigen internationaler Folklore bildete den Höhepunkt der Vorstellung: Wie stets brillant Esther Kretzinger mit ihrem klaren, manchmal oszillierenden, manchmal wabernden, aber immer wohlklingenden Sopran (...)" 

Ralph Manhalter (Augsburger Allgemeine)

 

ESTHER KRETZINGER

Esther Kretzinger wurde mit der Lilli-Lehmann-Medaille der internationalen Stiftung Mozarteum Salzburg ausgezeichnet und ist Preisträgerin zahlreicher nationaler und internationaler Gesangswettbewerbe. Konzerttourneen führten sie bisher nach ganz Europa, Russland und Asien. Sie gastierte als Opernsängerin am Salzburger Landestheater, im Salzburger Festspielhaus, am Mainfranken Theater Würzburg und an der National Oper Oslo. Neben klassischem Repertoire gilt ihre Aufmerksamkeit der Musikliteratur des 20. Jahrhunderts und der Beschäftigung mit zeitgenössischer Musik. Als Dozentin war sie 2019 an der Taoyuan Municipal Wu Ling Senior High School (Musical Talented Class) in Taipeh sowie am China Conservatory of Music in Peking zu Gast. Esther Kretzinger ist Begründerin und seit 2014 Intendantin des Weissenhorn Klassik Kammermusikfestivals in der Fuggerstadt Weißenhorn.

 

KONTAKT

Kulturhaltestelle gGmbH
Kurfürstendamm 137, 10711 Berlin

+ 49 (0) 30 863 989 17

 
34029656541_fe160144c7_o_bearbeitet.jpg

MÉLODIES

PASSAGÈRES...

"Es passiert nicht all zu oft, dass derart hochklassige Künstler in Berlin-Französisch Buchholz auftreten (...) 

Die Sopranistin Esther Kretzinger und der Pianist Andrej Hovrin bieten unter dem Titel “Mélodies passagères” ein Programm mit Liedern von Samuel Barber und Kurt Weill."  

Manfred Wolf (Berliner Abendblatt)

 

©2020 Esther Kretzinger. Impressum