Die Sopranistin Esther Kretzinger - mit ihrer klaren Stimme bislang vor allem im klassischen Genre und im Opernfach aufgefallen - begibt sich mit Sound of a Poem auf neue Pfade: mit einem kleinen Jazz-Ensemble von internationalem Rang wirft sie ein neues Licht auf eine besondere Auswahl an poetischen Liedern der Romantik und des Impressionismus der Komponisten Claude Debussy, Joseph Marx und Othmar Schoeck. In der Besetzung mit dem Schweizer Geiger Georges-Emmanuel Schneider, dem New-Yorker Vibraphonisten Tim Collins, dem renommierten Kontrabassisten mit Wahlheimat Österreich, Wayne Darling, und dem Salzburger Schlagzeuger Gerald Endstrasser gelingt es ihr unnachahmlich, die Essenz dieser Lieder in der Sprache des Jazz wiederzuentdecken, da sich die impressionistische Musik oft mehr durch Äußerlichkeiten wie Klangfarbe, Artikulation und Instrumentation von der Jazzmusik unterscheidet als durch den künstlerischen Kern. (Gramola)

Sound of a Poem (Vinyl-LP + Book)

Artikelnummer: SOAPGRDL2018
57,00 €Preis
  • Sound of a Poem Vinyl LP (Limitierte Sonderausgabe)
    Marx / Debussy / Schoeck / Endstrasser
    Kretzinger / Collins / Darling / Endstrasser / Schneider


    Format: Vinyl 

    Anzahl Disks/Tonträger: 1 

    Limitierte Sonderausgabe mit Gedichtband 

    Gestaltung: Heinz Wild

    Label: Gramola

    Veröffentlichungsdatum: 02.05.2018

    Auflage: 100 Exemplare

 

 © 2019 Esther Kretzinger I Impressum